Zuckerfreie Waffeln

Aktualisiert: 15. Apr.


Heute habe ich ein leckeres und gesundes Waffelrezept für euch. Hier süßen wir zur Abwechslung mal nicht mit Datteln sondern mit zuckerfreiem Apfelmus (oder Apfelmark). Mit diesen Waffel könnt ihr Groß- und Klein begeistern :).

Da ich sehr bald Nachwuchs erwarte und der Mutterschutz nun ansteht werde ich die Zeit nutzen und an einigen zuckerfreien Rezepten für Kinder tüfteln (die natürlich auch Mama und Papa schmecken) - seid gespannt 👶🏼!


Viel Spaß beim nachmachen!

 

Zutaten für 5 Waffeln:


1 Waffeleisen

180 g Dinkelvollkornmehl

100 g gemahlene Nüsse (ich hatte Haselnüsse)

2 TL Backpulver

1 TL Zimt

3 Eier

350 g zuckerfreies Apfelmus oder Apfelmark

70 ml flüssiges Kokosöl

80 ml Pflanzendrink (ich hatte Hafer)

Etwas Öl fürs Waffeleisen


Optional:

Toppings nach Wahl (z.B.: zuckerfreie Nuss-Schokocreme, zuckerfreie Himbeermarmelade, Apfelmus, Beeren, Obst, Nüsse, Zimt…)

 

Mische alle Zutaten, außer die für das Topping, miteinander. Am besten mit einer Küchenmaschine. Heize das Waffeleisen und bestreiche es dann mit Öl.


Gib ca. 4 EL Teig in das Waffeleisen und backe ihn für ca. 3 Minuten. Wiederhole das so oft bis aller Teig weg ist 🙂.


Belege die fertigen Waffeln mit Toppings oder genieße sie pur.

Du kannst auch mehr Waffeln vorbereiten und einfrieren und dann einfach im Toaster erwärmen.

Lasst es euch schmecken!









120 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen