Zuckerfreie NoBaked Erdnuss-Mini-Brezel-Torte

Aktualisiert: 3. Mai 2021


Diese Torte mit gehackten Mini-Salzbrezeln im Boden ist aktuell mein Favorit auf meinem Blog. Die Kombi aus süßer Erdnussfrischkäse-Creme und den salzigen Mini-Brezeln, getoppt mit zuckerfreiem Schokoladen-Swirl hat absolut Suchtpotential! Und ihr braucht noch nicht mal mehr den Backofen dafür!

 

Zutaten für den Boden:


20 cm Springform

1 Backpapier

100 g Mini-Brezeln

60 g zerlassene Butter

40 g Dattelpaste


Zutaten Creme:


50 g zuckerfreie Schokolade (ich habe 100 % Schokolade genommen)

50 g Crunchy-Erdnussmus

50 g Frischkäse

30 ml Haferdrink

50 g Dattelpaste

20 g Erdnüsse

 

Für den Boden legst du die Springform mit dem Backpapier aus.


Dann mahlst du die Mini-Brezeln ganz fein und mischt sie mit zerlassener Butter und Dattelpaste (am besten mit den Händen schön durchkneten). Sollte die Masse zu trocken sein kannst du Haferdrink untermischen. Die Masse drückst du dann in die Form, sodass ein Boden und Rand von ca. 1-2 cm entsteht. Den Boden in den Kühlschrank stellen.


Für die Creme schmilzt du die Schokolade, am besten in einem Wasserbad und stellst sie dann zur Seite (sie sollte lauwarm abkühlen). Frischkäse, Erdnussmus, Haferdrink und Dattelpaste cremig verrühren. Die Erdnüsse rührst du zum Schluss vorsichtig unter die Creme. Die Masse streichst du dann auf den Boden (schön glatt streichen :)). Zum Schluss nimmst du die geschmolzene Schokolade und rührst sie mit einem Löffel in die Creme - sodass ein "Swirl" entsteht.


Mindestens 2 Stunden kaltstellen - am besten über Nacht.


Wer möchte, kann die Torte auch mit kleinen Brezeln verzieren.

 

70 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen